Slider Kunterbunte Herzlaufer

Werde „Kunterbunter Herzläufer“ und starte für das Team „#Ein Kiwi gegen Krebs“

Wie wird man „Kunterbunter Herzläufer“?

Ganz einfach. Such dir Laufpaten, Sponsoren o.ä., die die Kilometer die du läuft sponsorn. Egal ob Unternehmen oder Privatpersonen.

Egal bei welchen Lauf. Stadtläufe, Spaß-Läufe, Firmen-Läufe oder unser persönlicher Herzenslauf - der NCT-Lauf.

Unterstützen kann man die Aktion zusätzlich auch, indem man die Herzläufer-Laufshirts, T-Shirts oder Buttons kauft.

Eure Laufpaten oder Sponsoren können das Geld der gesponsorten Läufe, Kilometer etc. einfach auf eines unserer Spendenkonten überweisen. Bitte gebt hier als Verwendungszweck "Kunterbunte Herzläufer"an.

Spendenkonto Ein Kiwi gegen Krebs

Sparkasse Rhein Neckar Nord
IBAN: DE93 6705 0505 0039 8619 33

Bitte Verwendungszweck angeben:
Kunterbunte Herzläufer

 

Volksbank Kurpfalz eG
IBAN: DE83672901000069733018
Bitte Verwendungszweck angeben:
Kunterbunte Herzläufer

 

Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, stellen wir Ihnen diese gerne aus. Damit die Spendenquittung zugestellt werden kann, lassen Sie uns bitte Ihre Anschrift zukommen, Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zur Vorlage beim Finanzamt benötigen Sie erst ab einer Spende von 200 € eine Spendenquittung, darunter genügt ein einfacher Nachweis wie z.B. die Buchungsbestätigung oder eine Kopie des Kontoauszugs.

 

Kunterbunter Herzläufer? - WARUM - WIESO - WESHALB?

Die Aktion wurde von Bianka Drexler, die Leiterin der Kita Kunterbunt in Laudenbach ins Leben gerufen, um so mit dem Erlös der Aktion, Ein Kiwi gegen Krebs zu unterstützen.

Wir finden die Aktion wahnsinnig toll und freuen uns über ganz viele Läufer, die daran teilnehmen.

Denn so wie Bianka Drexler es so schön gesagt hat, man tut eigentlich etwas für sich und seine Gesundheit… und wenn man schon hunderte von Kilometern läuft, warum sammelt man diese Kilometer nicht und lässt sich diese durch Unternehmen und Privatpersonen sponsern für den guten Zweck?

Das ist so eine tolle Idee, die auf jeden Fall unterstützt werden muss!!!

Also los ihr Läufer da draussen: Sucht euch Laufpaten und Sponsoren und helft mit „Für eine Kindheit ohne Krebs“ während ihr etwas für eure eigene Gesundheit macht!

 

Wenn ihr Lust habt, lasst uns daran teilhaben und schickt uns Bilder und Berichte, die wir gerne veröffentlichen. Oder postet einfach auf unserer Facebookseite.

 

Wir freuen uns sehr darauf und sagen schonmal DANKE!

Eure Kiwis mit dem Team der Kunterbunten Herzläufer der Kita Kunterbunt und Bianka Drexler!