Kiwi Marketing Team 01Mein Name ist Tatjana Radetzky. Bei meinen Sohn Fabian wurde zwei Wochen nach seinem ersten Geburtstag ein Hirntumor diagnostiziert. Bösartig und schnellwachsend. Ohne Aussicht auf eine Therapie, von der man weiss, dass sie hilft.

Wir bekamen dank zunächst erfolgreicher Bestrahlung noch 1 3/4 Jahre mit unserem Sohn geschenkt, bevor der Hirntumor gewonnen hat.

Dazwischen hatten wir eine „stabile“ Zeit, in der wir die Hoffnung auf ein einigermaßen normales Leben hatten ... In dieser Zeit reifte bei mir immer mehr der Gedanke, ich MUSS ETWAS TUN! Und zwar etwas, dass die Forschung unterstützt - denn das war Fabis und unsere einzige Hoffnung: Neue Erkenntnisse und die Hoffnung auf eine neue erfolgversprechende Therapie.

Das ist der Grund warum wir bei Ein Kiwi gegen Krebs für eine Kindheit ohne Krebs kämpfen und vor allem die Hirntumorforschung am KiTZ Heidelberg unterstützen.

Ich habe alle Phasen einer Krebserkrankung selbst mit durchgemacht. Von der Diagnose, über die Therapiezeit, den Weg zurück ins Leben, Rezediv (der Tumor wächst wieder) bis hin zum Verlust und Trauer. Wir haben viele Erfahrungen gesammelt. Gute und nicht so schöne...Wir haben viele Menschen kennengelernt, die wir nie kennengelernt hätten und wenn wir ehrlich sind auch lieber nie kennenlernen wollten... dennoch sind hieraus Freundschaften fürs Leben geworden. Wir sind die schlimmste Zeit in unserem Leben gemeinsam gegangen, haben die selben Erfahrungen gemacht, haben Höhen und Tiefen zusammen durchlebt. Waren teilweise 24/7 in einem Raum ohne große Privatsphäre... das schweisst zusammen.

Einige von uns haben noch Hoffnung, dass alles gut wird oder bleibt. Einige von uns haben ihre Kinder verloren... Aber wir alle werden für immer verbunden sein... Und daher ist es mir auch wichtig, dort zu helfen, wo man Eltern oder betroffenen Kindern durch Kleinigkeiten etwas Gutes tun kann. Denn auch den Eltern wird in dieser Situation alles abverlangt. Unsere Kinder brauchen in dieser Situation starke Eltern, die Ihnen die Kraft geben, die sie brauchen um den Krebs zu bekämpfen.

Daher setzt sich Ein Kiwi gegen Krebs vor allem für die Forschung am KiTZ Heidelberg ein, aber auch für die Dinge, die krebskranken Kindern und auch ihren Eltern das Leben etwas erleichtern und vielleicht für einen Moment schöner machen und die Krankheit in den Hintergrund rücken lassen.

Ebenso unterstützen wir das Kinder-Palliativ-Team Rhein-Neckar.
Das Kinder-Palliativteam Rhein Neckar versorgt unheilbar erkrankte Kinder und Jugendliche in ihrem häuslichen Umfeld.
Es unterstützt medizinisch und koordiniert weitere Hilfen, dort wo sie gebraucht werden, damit Eltern ganz für Ihr Kind da sein können.

Wir freuen uns über Unterstützer, die mit uns gemeinsam Ein Kiwi gegen Krebs noch bekannter machen, um so viele Spenden wie möglich zu generieren, um unterstützen zu können und die Forschung weiter mitvoranzutreiben, damit in Zukunft kein Kind mehr an einem Hirntumor oder einer anderen Krebsart sterben muss!

Dafür setzen wir uns mit unserem ganzen Herzblut ein! - #gemeinsamgegenkrebs


 

Helfen Sie mit und unterstützen Sie unsere Aktionen

...oder spenden Sie an:


Spendenkonten Ein Kiwi gegen Krebs:

Volksbank Kurpfalz eG
IBAN: DE83672901000069733018
 
 
Vielen Dank für Ihre Spende!
 
Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, stellen wir Ihnen diese gerne aus. Damit die Spendenquittung zugestellt werden kann, lassen Sie uns bitte Ihre Anschrift zukommen, Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zur Vorlage beim Finanzamt benötigen Sie erst ab einer Spende von 300 € eine Spendenquittung, darunter genügt ein einfacher Nachweis wie z.B. die Buchungsbestätigung oder eine Kopie des Kontoauszugs.

 


 

Kontakt & Info

Ein Kiwi gegen Krebs gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Boveristr. 15
68526 Ladenburg

Tel.: 06203-8451219
kontakt@ein-kiwi-gegen-krebs.de

AmazonSmile in App DE WEB 300x250. CB410490038

Unser Ziel

Mit Ein Kiwi gegen Krebs setzen wir uns für das KiTZ Heidelberg und die Forschung am KiTZ, sowie für die Familien - insbesondere die Eltern - krebskranker Kinder ein.


Spendenkonto Ein Kiwi gegen Krebs

Volksbank Kurpfalz eG
IBAN: DE15 6709 2300 0033 3266 10

Info & Links

Unsere telefonischen Servicezeiten sind:

Dienstag bis Freitag:
9.00 - 11.00 Uhr

 


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.