top of page

10. MAI BIS 08. JUNI 2024

Unser Kiwi geht auch in diesem Jahr wieder auf Reisen!

SAVE THE DATE

GEMEINSAM GEGEN KINDERKREBS

"IHR KIND HAT KREBS."

Dieser Satz verändert das Leben komplett und und wirft Eltern vollkommen aus der Bahn. Von einer Sekunde auf die nächste ist nichts mehr wie es war.

Wir sind selbst betroffen und wissen, wie wichtig und überlebensnotwendig es ist, dass die Forschung nicht ruht.

 

Die Kinderkrebsforschung am KiTZ Heidelberg zu unterstützen liegt uns daher ganz besonders am Herzen, um geeignete und verträgliche Therapien zu finden und Heilungschancen zu verbessern.

HALLO, ICH BIN KIWI

Ich stehe symbolisch für alle, die mit mir gemeinsam für eine Kindheit ohne Krebs kämpfen möchten.


Wobei… kämpfen hört sich so negativ an… eigentlich möchte ich, dass wir als großes Team viel Spaß haben und gemeinsam etwas ganz Tolles erreichen!

Ich bin 2018 geschlüpft und habe seitdem mit ganz vielen tollen Menschen und tollen Aktionen schon ziemlich viel erreicht.

Mich gibt es, weil ein kleiner Junge namens Fabi einen Hirntumor hatte, für den es keine Therapie gab. Bei unserer Auftaktveranstaltung im März 2018 war Fabi noch voller Freude dabei und hat mit uns Spenden gesammelt. Seit Juni 2018 ist Fabi ein Engel und schaut vom Himmel zu uns herunter. Ich bin sicher, dass er stolz darauf ist, was wir als Team Kiwi auf die Beine stellen, wie wir die Hirntumorforschung unterstützen und unser ganz großes Ziel eine Kindheit ohne Krebs weiter verfolgen.

Wir freuen uns, wenn ihr uns dabei unterstützt!

Kiwi_freigestellt_02.png

UNSERE HERZENSSACHE:
EINE KINDHEIT OHNE KREBS

UNSER MOTTO

Gemeinsam gegen Krebs, denn gemeinsam sind wir stärker und können so viel mehr erreichen!

UNSER ZIEL

Fortschritte und neue Erkenntnisse in der Hirntumorforschung sowie die Hoffnung auf neue erfolgversprechende Therapien.

EIN KIWI GEGEN KREBS setzt sich vor allem für die Hirntumorforschung bei Kinderkrebs ein. Aber auch für die Dinge,  die krebskranken Kindern und auch ihren Eltern das Leben etwas verschönern, Glücksmomente schenken und die Krankheit so vielleicht für einen Moment in den Hintergrund rücken lassen, wie z.B. ein Weihnachtsessen an Heilig Abend für alle Patienten, deren Familien und das Pflegeteam auf Station, bunte mit Helium gefüllte Luftballons und Schatzkisten mit kleinen Geschenken für die Kinder auf der kinderontologischen Station in Heidelberg und einiges mehr...

DARUM GIBT ES EIN KIWI GEGEN KREBS

Mein Name ist Tatjana Radetzky. Bei meinem Sohn Fabian wurde zwei Wochen nach seinem ersten Geburtstag ein Hirntumor diagnostiziert. Bösartig und schnellwachsend. Ohne Aussicht auf eine Therapie, von der man weiß, dass sie hilft.

Das ist der Grund warum wir bei EIN KIWI GEGEN KREBS für eine Kindheit ohne Krebs kämpfen und vor allem die Hirntumorforschung am KiTZ Heidelberg unterstützen.

Tati_mit_Kiwi_frei.png

WIR SETZEN UNS EIN
FÜR EINE KINDHEIT OHNE KREBS

… UND FREUEN UNS, WENN DU UNS DABEI UNTERSTÜTZT!

bottom of page